PP EASE für Lohnfertiger

PP EASE ist ein ideales ERP – System für Lohnfertiger, da es zusammen mit einem Betrieb entwickelt wurde, der im Bereich der Lohnfertigung tätig war. So wurden die Probleme, die in der Praxis auftreten, im Programm berücksichtigt.

 

Es beginnt damit, dass man je nach Angebotsvolumen unterschiedlich genau kalkulieren muss. PP EASE unterstützt dabei außerordentlich, indem man mit demselben Kalkulationsprogramm unterschiedlich tief in die kalkulatorische Berechnung eintauchen kann. So kann man beispielsweise eine Bearbeitungszeit schätzen oder diese über eine Stückzeitberechnung auf die Sekunde genau ausrechnen. Die Kalkulation kann man nach Fertigstellung unmittelbar in das Angebot übernehmen.

 

Um eine exakte Lieferzeit angeben zu können, bietet sich die Nutzung des graphischen Leitstands an. Hier kann man durch eine Vorabsimulation erkennen, ob die vom Kunden gewünschte Lieferzeit eingehalten werden kann.

 

Häufig muss zu vorgegebenen Preisen produziert werden, die man nachher auf Wirtschaftlichkeit prüfen muss. Hierfür bietet sich unser BDE (Betriebsdatenerfassung) – System an, das wir per Knopfdruck mit der Nachkalkulation verbinden können.

 

PP EASE unterstützt auch die Chargenverwaltung von Rohmaterial. So ist es möglich sicherzustellen, dass die im Lohn gefertigten Teile auf die jeweilige Charge des Rohmaterials zurückgeführt werden können.

 

In PP EASE werden neben Artikelnummern auch Zeichnungsnummern, Zeichnungsindizes und kundenspezifische Artikelnummern verwaltet. Im Einkaufsbereich ist der Anfrage-Preisvergleich interessant, um teilweise versteckte Preisunterschiede transparent werden zu lassen.